Der trnd Projektblog: Hier gibt’s die aktuellen Projektnews und Diskussionen rund um das trnd-Projekt zum neuen La Roche-Posay DERM AOX Intensiv Serum.

La Roche-Posay

19.01.10 - 09:00 Uhr

von: strolchi

Feedback auf Eure Fragen Teil 2.

Liebe Projektteilnehmerinnen,

heute haben wir wieder einen Schwung Antworten von Dorothee – unserer Ansprechpartnerin bei La Roche-Posay – auf Eure produktspezifischen Fragen in unserem gemeinsamen Projekt für das DERM AOX Intensiv Serum erhalten. Viel Spaß beim Lesen…

trnd-Partnerin Checker13:
1. Welchen Lichtschutzfaktor hat das Serum? 2. Ist Thermalwasser wieder enthalten? 3. Ist Salicylsäure enthalten oder Hyaluronsäure? 4. Durch was wird die Feuchtigkeit gespendet?
zu 1.
Das Serum enthält keinen UV-Filter, da es vor der Pflege, quasi darunter, aufgetragen wird. Zum Schutz vor UV-Strahlung empfehlen wir morgens nach dem Serum eine Tagespflege mit einem UV-Schutz aufzutragen.
zu 2.
Ja, in DERM AOX Serum ist das Thermalwasser aus La Roche-Posay mit seiner hautberuhigenden und antioxidativen Wirkung gegen freie Radikale enthalten – wie in allen Pflegeprodukten von La Roche-Posay.
zu 3.
Beide Wirkstoffe sind im Derm AOX Serum enthalten.
Hyaluronsäure wirkt in Derm AOX als Feuchtigkeitsspender. Durch die Salicylsäure werden die Poren feiner und die aktiven Wirkstoffe (Carnosin und Pycnogenol, Vitamin C und E) können besser von der Haut aufgenommen werden.
zu 4.
In DERM AOX Serum sind Glycerin und Hyaluronsäure als Feuchtigkeitsspender enthalten.

trnd-Partnerin ataira:
Das Serum läßt sich gut verteilen, doch wieviel benötigt man tasächlich davon um ein Ergebnis zu erzielen? Reicht ein winziger Kleks, ich neige eher dazu großzügig damit umzugehen. Gibt es dazu Empfehlungen?
Für die Anwendung im Gesicht und Hals sind 2 bis 3 Pumpstöße des Serums ausreichend.

trnd-Partnerin Trampi1978:
1. Wie lange sollte man das Serum anwenden? 2. Verstopft es auf Dauer die Poren?
zu 1.
Wir empfehlen das Serum täglich und kontinuierlich zu verwenden, genauso wie eine Tagespflege. Der Prozess der Hautalterung schreitet ständig fort und auch wirken Tag für Tag Belastungen auf die Haut, die die Haut altern lassen. Deshalb ist es wichtig die Haut kontinuierlich gegen Hautalterung zu schützen.
zu 2.
Nein, das Serum verstopft die Poren nicht. Das Serum und auch die Pflege sind nicht komedogen, das heißt sie fördern nicht die Entstehung von Komedonen und Mitessern.

trnd-Partnerin Testerin030:
Wie lange sollten die 3ml Pröbchen bei täglich zweimaliger Anwendung reichen? Sie meinte, in der kurzen Zeit könne sie noch nichts über die Wirkung sagen. Hätte sie die Probe sparsamer dosieren sollen
?
Die Probe reicht für 1 bis 2 Anwendungen. Die Probe ist dazu gedacht, die Textur auszuprobieren, den angenehmen Duft zu testen und das Gefühl auf der Haut zu erleben. Um die volle Wirkung, vor allem die Anti-Falten Wirkung, des Serums zu beurteilen, muss das Serum über einen längeren Zeitraum verwendet werden.

trnd-Partnerin Ice-Angel222:
1. Wie lange dauert es bis sich die ersten Erfolge einstellen? 2. Ist grundsätzlich ausgeschlossen, dass man allergisch auf das Serum reagiert (z.B. bei Neurodermitis oder Schuppenflechte)?

zu 1.
Die Dauer der Verwendung bis die ersten Erfolge sichtbar werden, unterscheidet sich von Frau zu Frau. In Tests wurde die sichtbare Wirkung von Verwendern bereits nach 4 Wochen bestätigt (glattere Haut, mehr Ausstrahlung, Milderung von Falten und Linien).
zu 2.
Die Verträglichkeit des DERM AOX Serum wurde speziell bei Testpersonen mit empfindlicher Haut getestet. Damit wird gewährleistet, dass das Risiko einer Reaktion auf DERM AOX möglichst gering gehalten wird. Schon bei der Auswahl der Inhaltsstoffe wird auf eine gute Verträglichkeit der einzelnen Bestandteile geachtet. Es lässt sich aber nicht generell ausschließen, dass allergische Reaktionen auftreten können.

trnd-Partnerin Dana1973:
Ist das Serum als Pflege ausreichend oder wird eine weitere Pflegecreme empfohlen?

Das Serum wurde nicht als alleinige Pflege entwickelt. Wir empfehlen gerade tagsüber nach dem Serum eine Pflege mit UV-Schutz aufzutragen, um die Haut vor UV-Strahlung zu schützen, die die Hautalterung beschleunigt.

trnd-Partner Checker13
Habe gelesen, dass es dazu noch zwei Pflegeprodukte gibt sind diese auch allein wirksam oder nur in Kombi mit Serum? Ist es kombinierbar mit anderen Produkten z.B. Roche Posay Effaclar?
Die DERM AOX Pflegen sind auch allein wirksam. Für eine verstärkte Wirkung empfiehlt sich die Kombination mit dem DERM AOX Serum. Das DERM AOX Serum kann mit jeder Gesichtspflege kombiniert werden. Auch mit den Effaclar Pflegen.

Diskussion

Meinungen der trnd-Partner

  • 19.01.10 - 09:39 Uhr

    von: sandra2828

    also vielen Dank für die Antworten, die echt interessant sind. Ich vertrage eure Produkte super daher habe ich mich auch gleich mit einer vorab Waschlotion zur Reinigung und Gesichtspflege die für Tag /Nacht verwendbar ist eingedeckt dank umfassender Beratung in der Apotheke.
    Aber was mir aufgefallen ist ohne Beratung geht es nicht da es einfach zu viel gibt und auch die Namen der einzelnen Produkte verwirren also ich wusste nicht was ich nehmen sollte. in der Apotheke gab man mir dann Proben zum probieren das fand ich auch super.

  • 19.01.10 - 15:04 Uhr

    von: Magelan

    Klasse, da sind ja wieder viele interessante Informationen dabei. Danke !

    Für empfindliche neurodermitisgestresste Haut ist es wirklich zu empfehlen, da ich es nach einem Neurodermitisschub an/in meiner Armbeuge angewendet hatte, da ich leider bisher keine Creme gefunden habe, die ich dann ohne Konsequenzen verwenden kann. Das Serum war toll, es brannte nicht, war schnell eingezogen und hat meine geschundene Haut sehr viel gescheidiger gemacht. Nur bei großen Flächen würde das eine wenig teuer werden….